Sauna bauen: Profimontage oder DIY?

02.09.2021

Wenn der Saunawunsch konkret wird, stellen sich den meisten Menschen viele verschiedene Fragen. Neben der Frage nach der Größe, Ausstattung und dem richtigen Standort für die Sauna im Haus oder im Garten, wird es ganz konkret: Wer baut die Sauna überhaupt auf - bzw. wie geht das? Kann ich eine Sauna selber bauen? Gibt es Saunen, die sich auch von Laien einfach montieren lassen oder gar fertig aufgebaute Saunamodelle? Kann ich professionelle Handwerker engagieren, die sich im Umgang mit Saunen aus Holz bestens auskennen? Auf all diese Fragen wollen wir in diesem Artikel versuchen, eine Antwort zu fidnen!

Die Sauna ist seit jeher der Inbegriff von Wellness und Entspannung. Schon längst handelt es sich dabei nicht mehr nur um einen besonderen Luxus, den man sich lediglich im Hotel-Spa im Skiurlaub gönnt. Die eigene Sauna im Garten oder im Haus erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit! Kein Wunder schließlich sind schöne und qualitativ hochwertige Saunamodelle renommierter Hersteller im Internet weitläufig verfügbar geworden. Mit nur einem Klick ist der Traum von der eigenen Sauna bereits ganz nah! 

So weit, so gut - doch wie geht es dann weiter? Kann ich eine Sauna selbst aufbauen, oder sollte ich das lieber den Profis überlassen? Was gilt es dabei zu beachten?

Sauna selber bauen? Darauf kommt es an!

Das Schöne an der Sauna ist, dass das Prinzip ganz einfach ist und sich über die Jahrhunderte kaum verändert hat: eine einfache Hütte aus Holz, die beheizt wird. Daher liegt auch der Gedanke nicht fern, eine Sauna einfach komplett selber zu bauen. "Etwas Holz und ein bisschen Werkzeug, so schwer kann das ja nicht sein!" Diese Gedanken kommen Ihnen bekannt vor? Dann ab in den Wald & und viel Spaß beim Bäume fällen!

Für alle, die in der Verarbeitung des Rohstoffes Holz nicht so bewandert sind, gibt es zum Glück vorgefertigte Bausätze. Eine Sauna kann zwar nicht im voll aufgebauten Zustand ausgeliefert werden. Aber die Hersteller sind selbstverständlich bemüht, den Kunden den Aufbau so einfach wie möglich zu machen. Deswegen handelt es sich bei vielen Saunen in unserem Shop um Modelle, die regelrecht nach dem Baukastenprinzip aufgebaut werden können. Bei diesen Saunen in Elementbauweise sind die Einzelnen Wandelemente bereits vorgefertigt und müssen nur noch zusammengesteckt werden. Bei den sogenannten Blockbohlensaunen werden die Wände aus einzelnen Bohlen Stück für Stück hochgezogen und verschraubt.

Die richtige Vorbereitung für die Saunamontage!

Das benötigte Werkzeug für eine Saunamontage kann je nach Modell selbstverständlich variieren. In der Aufbauanleitung Ihres Saunamodells sollten alle besonderen Anforderungen aufgelistet sein. 

Zum grundlegenden Werkzeug, welches Sie bei vermutlich jeder Saunamontage benötigen werden, gehört unter anderem:

  • Bohrmaschine
  • Akkuschrauber
  • Hammer
  • Inbusschlüssel
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Wasserwaage

Bei einer Saunamontage kann es unter Umständen dazu kommen, dass einzelne Holzbohlen oder andere Teile noch passend zugeschnitten werden müssen. Manche Hersteller lassen bei ausgewählten Saunamodellen evtl. einiges an Materialüberschuss, damit die Sauna dem individuellen Standort perfekt angepasst werden kann. Hier empfiehlt sich also gegebenenfalls der Einsatz einer Stichsäge oder ähnlichem.

Ab und zu muss ein Stück Holz zurecht geschnitten werden - mit einer guten Säge kein Problem

Lieferumfang prüfen:

Nach dem Onlinekauf einer Sauna und erhaltener Lieferung sollten Sie zunächst die Vollständigkeit des Bausatzes prüfen. Hierzu gibt es immer eine Teileliste, auf der alle Teile mit Bild und Stückzahl zu sehen sind. Überprüfen Sie diese Punkt für Punkt, damit Sie später beim Aufbau keine Unterbrechungen einlegen müssen. 
Sollten dennoch Teile fehlen, melden Sie sich bei unserem Kundenservice. Wir werden uns umgehend um Ihr Problem kümmern und eine Nachlieferung der Teile veranlassen. Unsere beliebtesten Hersteller Karibu und Weka verfügen über ein zuverlässiges Reklamations-management, sodass Sie Ihre fehlenden Teile innerhalb kürzester Zeit nachgeliefert bekommen. 

So sieht Ihre Sauna aus, bevor sie aus unserem Lager zu Ihnen geliefert wird

Untergrund & Umgebung der Sauna:

Nachdem Sie die Teile geprüft haben, sollten Sie zur Sicherheit noch einmal kurz die Maße des Raumes ausmessen, bevor Sie sich an den Aufbau der Sauna wagen. Wichtig ist, dass die aufgebaute Sauna später circa 10cm Platz zu allen Wänden hat (um die Hinterlüftung der Kabine zu ermöglichen).
Wichtig ist auch der Untergrund der Sauna! Dieser muss fest und eben sein, z.B. gefliest. Bei einem anderen Bodenbelag sollten Sie eine Steinplatte unter dem Saunaofen platzieren, die die Hitze aufnimmt, um die Brandgefahr zu verringern. Gartensaunen benötigen selbstverständlich ein entsprechendes Fundament, welches vor dem Aufbau der Sauna angelegt werden sollte, zum Beispiel ein Streifenfundament.

Ein gefliester Boden ist der ideale Untergrund für eine Innensauna

Darf bzw. kann ich den Saunaofen selber einbauen?

Entweder Sie selber oder unsere Monteure können den Ofen an seinem Standort aufstellen, festschrauben und die Kabel für den Elektroanschluss bereits fertig verlegen. Doch auch bei allem handwerklichen Geschick gibt es einen Arbeitsschritt, den unbedingt ein Profi übernehmen muss:
Die Rede ist natürlich vom Anschluss des Starkstrom-Saunaofens! Dieser muss von einem Elektriker vorgenommen werden! Doch auch hierzu gibt es eine Alternative für alle Selbermacher: der 12 Volt Plug & Play Saunaofen für kleinere und mittelgroße Saunen. Dieser kann einfach an eine normale Steckdose angeschlossen werden - kein Elektriker nötig!

Der Saunaofen darf nur vom Profi an das Starkstromnetz angeschlossen werden

Die Plug & Play-Sauna: ideal zum selber bauen!

Die KAribu Sauna Lilja ist eine Elementsauna die mit Plug and Play Ofen betrieben werden kann

Mit der Kombination aus Sauna in Elementbauweise und einem 12V-Saunaofen, den Sie einfach an eine haushaltsübliche Steckdose anschließen können, haben Sie die perfekte Sauna für einen entspannten und schnellen Aufbau ohne viel Zubehör oder professionelle Hilfe. Wir nennen das die "Plug & Play-Sauna". Alles, was es dabei zu beachten gibt, haben wir Ihnen noch einmal in noch größerer Ausführlichkeit zusammengefasst:


KÖMPF Montageservice - Profis im Saunabau!

Wenn Sie eine schnelle und unkomplizierte Montage Ihrer neuen Sauna wünschen, mit der Sie selbst so wenig Arbeit wie möglich haben wollen, dann sind wir Ihr Ansprechpartner!

Unsere Montage-Profis verfügen über jahrelange Erfahrung im Saunaaufbau! Die zahlreichen Montageteams sind täglich deutschlandweit für Sie unterwegs. Dank regelmäßiger Schulungen sind sie immer auf dem neuesten Stand. Sie haben bereits unzählige Saunen aufgebaut und kennen jedes noch so kleine Detail bei den unterschiedlichsten Saunamodellen.

Beim Kauf Ihrer Sauna in unserem Shop haben Sie die Wahl zwischen zwei Montageleistungen: der sogenannten Profi-Montage & der Sorglos-Montage. Falls gewünscht, übernehmen wir auch den Abriss eines alten Gartenhauses oder einer Sauna, die Entsorgung des Altmaterials sowie die Errichtung eines geeigneten Fundaments. 

Die zusätzlichen Leistungen unserer Sorglos-Montage umfassen unter anderem die Anlieferung der Sauna durch unser Montage-Team zum vereinbarten Aufbautermin sowie die Abfallentsorgung. So müssen Sie das Produkt nicht bis zur Montage bei sich zwischenlagern.


Massivholzsauna Bauanleitung

Die Karibusauna Mia ist ein wunderschönes kleines Saunamodell aus Massivholzbohlen

Die Karibu Woodfeeling Sauna "Mia" von Karibu ist ein wunderschönes Ecksaunamodell aus 38mm starken Blockbohlen. Mit etwa 4 Quadratmetern ist sie ein platzsparendes und dennoch sehr komfortables Saunamodell für 2 Personen. In unserer ausführlichen Montageanleitung inklusive eines detaillierten Videos sehen sie exemplarisch, wie dieser Saunatyp Stück für Stück aufgebaut werden kann. In zwei zusätzlichen Videos zeigen wir Ihnen ganz genau, worauf es beim Einbau des Saunaofens und der Saunasteuerung ankommt.


Elementsauna bauen - so einfach gehts!

Die Wekasauna Sara ist eine wunderschöne Elementsauna

Bei der wunderschönen Weka Designsauna "Sara" handelt es sich um eine Elementsauna. Das bedeutet, dass die Wände nicht aus Massivholz sondern aus vorgefertigten Wandelementen in Sandwichbauweise bestehen. Zwischen den beiden Schichten aus Fichtenholz befindet sich eine Dämmungsschicht. Dadurch ist die Wand deutlich dünner und leichter als die Blockbohlen aus Massivholz und es müssen keine einzelnen Holzbohlen aufeinandergesetzt werden. Das macht sich beim benötigten Zeitaufwand für den Aufbau auf jeden Fall bemerkbar!


Gartensauna Bausatz: Fasssauna aufbauen!

Das Saunafass Mini von Wolff Finnhaus

Das Saunafass ist die ausgefallene Alternative zur normalen Gartensauna. Rein optisch ein echter Hingucker - so etwas sieht man längst nicht in jedem Garten! Aber auch was die Sauna-Experience anbelangt, kann die Fasssauna auf ganzer Linie punkten. Trotz der deutlich kompakteren Grundfläche bietet eine Fasssauna das vollumfängliche Saunaerlebnis. Die massiven Blockbohlen sorgen für ein ideales Klima in der Gartensauna. Die Montage des Saunafasses erfolgt - wer hätte es gedacht - im Kreis! Man beginnt im unteren Bereich mit dem Anbringen der einzelnen Holzbohlen und arbeitet sich beidseitig nach oben, bis sich der Kreis oben schließt.


Gartensauna Fußboden dämmen!

Bei der Gartensauna ist eines ganz wichtig: eine ausreichende Fußbodendämmung! Nichts wäre fataler als ein schönes Saunahaus im Garten, bei dem zu viel Wärmeenergie über den Boden verloren geht. Anders als im Haus haben Sie im Garten keine Fußbodendämmung, deswegen sollte hier unbedingt in eine gute Dämmschicht investiert werden! 

Unser Mittel der Wahl sind die Dämmpakete bestehend aus Styrodur-Platten und Dämmungsgranulat. Wie Sie damit Ihr Saunahaus korrekt dämmen, erfahren sie hier:


Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Saunabau!

In unseren beiden "Frage und Antwort"-Videos beantwortet unser Montageleiter Jens die von Ihnen am häufigsten gestellten Fragen rund um die Themen: Sauna, Saunaaufbau und Saunapflege.

Wenn Sie wissen wollen, ob Ihr Haus oder ein bestimmter Raum in Ihrem Haus überhaupt als Saunastandort in Frage kommt, oder was Sie tun können, um diesen evtl. richtig zu isolieren und wie es sich mit der Elektronik in der Sauna und den unterschiedlichen Saunaöfen verhält, sollten Sie hier unbedingt einmal reinschauen!

Sie haben noch weitere Fragen oder wollen Sich bezüglich Ihres Bauvorhabens mit uns in Verbindung setzen?

Unsere Fachberater helfen Ihnen gerne weiter und sind Mo.-Fr. von 8-18 Uhr und Samstags von 10-15 Uhr telefonisch erreichbar. Oder schreiben Sie einfach eine Mail.