OSMO Terrassendielen-Set Garapa für Karibu Schleppdächer mit Dachmaß B 232 × T 301 cm

Dieses Terrassendielen-Set enthält alles, was Sie für die Errichtung eines Terrassenbodens unter Ihrem Karibu Schleppdach (Dachmaße B 232 x T 301 cm) benötigen:

- Hochwertige Garapa Holz-Terrassendielen mit glatter Oberfläche
- Massivholz - Unterkonstruktion
- Edelstahl Montageschrauben

Passend für Schleppdächer mit einem Dachmaß von B 232 x T 301 cm.

Weitere Detailbeschreibung
  • Beständig gegen Schimmel und Pilze
  • Praktisch astfrei
  • Farbunterschiede unterstreichen den natürlichen Charakter
  • Dauerhaftigkeitsklasse 1 - 3 (dauerhaft bis sehr dauerhaft)
669,50 €
inkl. 19% MwSt.
Kostenfreier Versand in DE

OSMO Terrassendielen-Set Garapa für Schleppdächer B 232 × T 301 cm

Lassen Sie sich von der unnachahmlichen Schönheit des Garapa-Holzes verzaubern. Am besten gelingt das mit einer komplett glatten Oberfläche ohne Nuten, Riffel oder einer anderen Bearbeitung. Unser Premiumlieferant OSMO bietet diese Terrassendiele als praktische Systemdiele mit Endlos-Verlegung an.

Das Besondere an Garapa ist sein charmanter und zugleich eleganter, goldgelber Farbton, mit welchem kein anderes tropisches oder einheimisches Outdoor-Holz brillieren kann. Das aus Südamerika, vorwiegend aus Brasilien, stammende Hartholz neigt darüber hinaus weniger stark zum Wechseldrehwuchs und besitzt praktisch keine Äste. Das Besondere an der Systemdiele ist ein stirnseitiger Keil, welcher exakt in die folgende Diele passt, bedeutet: nahezu kein sichtbarer Ansatz. Egal, welche Abmessungen Ihre Fläche hat, das Endstück ist das Anfangsstück der Folgereihe. Es wird also im „wilden Verbund“ verlegt, sodass kaum Abfallstücke anfallen. Genießen Sie Ihre Garapa-Terrasse in ihrer ganzen Schlichtheit, so kommt die für ein Tropenholz vergleichsweise starke Maserung am besten zur Geltung. Außerdem bietet speziell eine glatte Diele den Vorteil, dass Wasser, welches darauf steht, einerseits optimal ablaufen kann, andererseits schneller abtrocknet. Folglich stehen die Chancen für das Absetzen von Schmutz oder die Bildung von Schimmel oder Pilzen deutlich schlechter. Last but not least lässt sich eine glatte Oberfläche wesentlich leichter reinigen und pflegen, sogar abschleifen, was bei einer bearbeiteten Oberfläche deutlich aufwändiger bzw. kaum möglich ist.

Dieses Terrassendielen-Set ist hinsichtlich der Quadratmeter exakt auf die Fläche abgestimmt, welche Ihnen unter dem abgeschleppten Dach Ihres neuen Qualitäts-Gartenhauses zur Verfügung steht. Auch die optimal auf die jeweilige Dielenart abgestimmte Unterkonstruktion sowie hochwertige Edelstahlschrauben sind bereits enthalten.

Weitere Informationen zu dem Holz Garapa, finden Sie in den Reitern "Highlights" und "Wissenswertes"!

Terrassendielen Format (B x L)14,5 cm x 240 cm
Terrassendielen Stärke25 mm
Materialbedarf pro m²Ca. 7 lfm
Terressendielen ArtMassivholz - Terrassendiele
Gefälle2 %
ProfilOberseite glatt / Unterseite glatt,
Oberfläche Natur, KD ca. 20%, FAS
UnterkonstruktionInklusive - OSMO Unterkonstruktion Garapa 45 x 70 mm
BefestigungInklusive - OSMO Edelstahlschrauben V2A - 5,5 x 50 mm
Material / HolzartGarapa (roh)
Natürlicher HolztonMandel / Braun
Haltbarkeit im AußenbereichSehr gut, auch im direkten Erdkontakt
Dauerhaftigkeit nach DIN EN 350-21-3 (ca. 15-20Jahre)
Härte / StrapazierfähigkeitSehr hart
HerkunftregionSüdamerika
Herkunftsländer (vorrangig)Brasilien
Geeignet fürTerrassenbeläge (nicht für Balkonbeläge)
Vorteile Garapa
  • Hartholz
  • Dauerhaftes Terrassenholz
  • Für den Einsatz im Erdverbau oder Wasserbau geeignet
  • Hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel
  • Praktisch Astfrei
  • Angenehmer, natürlicher Farbton
  • Farbunterschiede unterstreichen den natürlichen Charakter
Empfohlenes Zubehör

OSMO Terrassen-Zubehör Unkrautflies / Wurzelflies
OSMO Terrassen-Streichset
OSMO Terrassen-Öl Garapa 013 naturgetönt
OSMO Hirnholz - Wachs
FIBERON Gummigranulat
FIBERON Wurzelschutzvlies
FIBERON PVC Stelzlager (verstellbar 40-140 mm)

(Erhältlich im Reiter "Zubehör")

Informationen und Tipps Das Gerapa - Das Holzlexikon 
MontageMontage zum günstigen Festpreis möglich
oder
Sorglos-Paket mit Montage und besonderen Service-Leistungen zum Festpreis
Weitere Informationen

HINWEIS: Die Farbgebung kann je nach Bildschirmauflösung, Holzart oder auch Helligkeit des Bildschirms variabel sein.

Was sollten Sie über Garapa wissen?

Garapa ist eines der härtesten Hölzer weltweit. Daher eignet es sich sehr gut  für den Terrassenbau Außenbereich. Durch die weichen Mandel-  und Brauntöne, wirkt der Terrassenbelag wie ein Outdoor-Parkett. Machen Sie Ihre Terrasse zu Ihrem zweiten Wohnzimmer. Die wunderschöne Farbgebung  wie die nahezu atsreine Sortierung des Garapa Holzes hebt sich sichtlich von anderen Harthölzern ab. Die Entscheidung für eine Terrasse aus Garapa ist daher goldrichtig!

Die Vorteile eines Garapa liegen bereits in dem inneren des Holzes. Harthölzer haben im Allgemeinen einen hohen Anteil an Inhaltsstoffen und Ölen, welche das Holz resistent gegen Schimmel- und Pilzbefall macht. Durch diese Inhaltsstoffe, aber auch den Aufbau eines Garapa wird dieses Holz extrem robust und strapazierfähig und kann daher auch im direkten Wasser- und Erdkontakt verlegt werden. Sie sollten jedoch bei der Montage darauf achten, dass umliegende Teile geschützt bzw. abgedeckt werden. Garapa neigt zu einem sogenannten „ausbluten“. Das bedeutet, dass die farblichen Inhaltsstoffe aus dem Holz treten und umliegende Teile einen leichten bräunlichen Farbton erhalten. Zudem bitten wir darum, dass Sie bei der Montage mit einem Mundschutz arbeiten. Dies wird generell bei der Montage und Verlegung von Harthölzern empfohlen. Durch den Sägestaub können die Schleimhäute angegriffen werden. Nach der Verlegung, empfehlen wir, dass Sie Ihre Garapa Terrasse mit einem Terrassen-Öl behandeln, damit an den Stirnseiten wie auch auf der Fläche selbst keine Risse entstehen können. Da Garapa ein sehr hartes Holz ist, neigt es bei einer offenen Lagerung zu einem Verzug. Bitte halten Sie daher bei der Montage Spanngurte bereit. Mit diesen, können Sie die Bretter in die richtige Position bringen. Ein Verzug ist aber generell bei Harthölzern normal. Auf 100 cm können 1-2 cm Verzug bestehen. Auch Haarrisse auf der Diele oder Risse an den Stirnseiten sind absolut normal. Unser Tipp: Bestellen Sie immer 20 cm pro Diele mehr, damit Sie diese bei Bedarf kürzen können. Harthölzer neigen zudem zu Erosionen, daher sollten Sie immer Edelstahlschrauben verwenden.

Montageanleitung:

beginn_montageVor der Verlegung einer Terrasse, sollten Sie einen festen und tragfähigen Untergrund erstellen. Wir empfehlen hierzu ein Beton- oder Kiesfundament (Zur Stabilieierung hierbei bitte Waschbetonplatten auslegen). Als nächstes legen Sie die Unterkonstruktion in einem max. Abstand von 50 cm aus.
zweiter_schrtt_montageMit Hilfe von Edelstahlschrauben (dringend empfohlen bei Harthölzern) schrauben Sie die Terrassendielen auf die Unterkonstruktion.
3Bild_montage

Zum Abschluss, können Sie zusätzliche Terrassendielen für eine Umrandung der Terrasse nutzen um einen schönen Abschluss zu erhalten.

Weitere Informationen zur Verlegung und Pflege finden Sie hier:

OSMO Verlegeanleitung Systemdiele

OSMO Flyer - Holzmerkmale

OSMO Pflegeanleitung für Terrassendielen

OSMO Pflegeprodukte

Im Lieferumfang enthalten:

  • 20 Stück - OSMO Terrassendiele mit System Garapa glatt / glatt - 2,4 m Länge
  • 6 Stück - OSMO Terrassen mit System Unterkonstruktion GARAPA geriffelt - 2,4 m Länge
  • 2 Pack - OSMO Terrassen-Zubehör Edelstahlschraube V2A 5,5 x 50 mm (1 Pack = 100 Stück)
Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen